Navigation

coin

Geopathologie.ch

Die Naturheilkunde wird an der Geopathologie Schweiz AG gross geschrieben. Geht es doch in dieser fachlich versierten Klinik seit mehr als 12 Jahren um die naturheilkundliche Behandlung von Störungen wie Burnoutund Schlafstörungen. Nicht selten sind es die Probleme am eigenen Arbeitsplatz oder im eigenen Haus, zum Teil unsichtbar in der Erde verborgen, die tiefe, umgreifende Störungen im Privatleben eines Betreffenden nach sich ziehen. Störungen im Schlaf sind bereits erste Symptome und weisen hin auf intensive psychische und psychosomatische Krankheiten, deren Ursachen zumeist an anderer Stelle zu finden sind. 


Die Zusammenhänge erkennen

Das Fachpersonal an der Geopathologie Schweiz AG hat in dieser Zeit tiefgreifende und umfangreiche Erfahrungen bei der Untersuchung solcher Fälle erworben. Weit mehr als 10.000 Untersuchungen konnten bereits durchgeführt und damit ein umfangreiches Datenmaterial in diesem Metier erworben werden. Wenn Menschen äusserlich keine sichtbare Erkrankung aufweisen, allerdings über starke Rückenschmerzen und intensive, sehr unangenehme Schlafstörungen klagen, ist das nicht selten ein aufkommendes Zeichen für einen Burnout, für das Ausgebranntsein, mit allen sehr unangenehmen Begleiterscheinungen für den Betreffenden. Die eigentlichen Ursachen dafür sind sehr häufig in der Arbeitswelt des Betreffenden zu finden, in der Beziehung zwischen Arbeitsnehmer und –geber, in der Art und Weise des Umgangs mit Kollegen und Mitarbeitern und den verschiedenen Stressfaktoren, die in der heutigen Arbeitswelt vielen Menschen begegnen. 
Aber auch der Umgang mit typischem Strahlenstress kann sich für Menschen verheerend und unangenehm auswirken. All diese Symptome werden von den erfahrenen Fachkräften des Geopathologie Schweiz AG mit Bedacht und Sorgfalt untersucht, um der eigentlichen Ursache für eine langwierige Erkrankung auf die Spur zu kommen. 


Die Vorgehensweise des Fachpersonals

Bei den Analysen wird die typische Vorgehensweise bei einem Ausschlussverfahren angewandt. Selbstverständlich findet dabei auch eine Untersuchung des Schlafplatzes statt, inwiefern auch dort mögliche Ursachen für die Belastung und Erkrankung vorliegen könnten. Es werden sogenannte elektrobiologische Messungen durchgeführt, um zum Beispiel den Elektrosmog am Schlafplatz zu messen und nachzuweisen.Elektrosmog, bedingt durch Mobilfunkantennen in der Nähe des Schlafplatzes, sorgt für eine hohe Strahlenintensität. Andere Ursachen für störenden und belastenden Elektrosmog können auch Bahnstrom und nahegelegene Hochspannungsleitungen sein, ebenso Starkstromkabel, die im Erdreich in der Nähe des eigenen Schlafplatzes liegen, Trafostationen, die im Empfangsbereich aufgestellt wurden und ebenfalls für Schlafstörungen bei Patienten sorgen. Aber auch „kleine“ Ursachen, wie ältere DECT Telefone, allerdings auch moderne WLAN/WiFi Router, sämtliche Geräte, die mit Bluetooth ausgestattet sind, also Mobiltelefone und Smartphones, Notebooks und andere ähnliche Geräte mehr können echte „Schlafräuber“ sein. Auch jedes andere elektrische Gerät gibt eine bestimmte Grundstrahlung ab, die sich sehr störend auf den Schlaf eines Menschen auswirken kann. Damit beschäftigt sich der Fachbereich der Radiästhesie, mit Hilfe dessen verschiedene Symptome leichter erklärbar und Lösungsansätze gemeinsam gesucht werden können. 

 

Auf der Suche nach einer Lösung

Nach einer umfangreichen, aufklärenden Analyse, werden die eingesetzten Fachkräfte Geopathologie Schweiz AG daran mit den Patienten arbeiten, dass sie Hilfe bei Schlafstörungen erfahren. Niemand kann unter intensiven Störungen beim Schlaf leiden und gleichzeitig auf Dauer leistungs- und einsatzfähig im eigenen Beruf und Alltag sein. Je eher solche krankmachenden Belastungen entdeckt werden und nach einer Lösung gesucht wird, desto eher werden auch die Ursachen für die aufgetretenen Symptome bekämpft. 

Das Team der Geopathologie Schweiz AG

Domains mit verschiedenen nationalen und internationalen Endungen werden von der Webland AG perfekt verwaltet, denn dieses Unternehmen ist der schweizer Registrar für Topdomains. Die gesamte Verwaltung, Registration und Änderungen kann völlig mühelos und schnell online erledigt werden. Hierbei kann zunächst festgestellt werden, ob die gewünschte Domain verfügbar ist. Über das Protokoll Whois können Informationen über die Domain wie Eigentümer und zugehörige IP-Adresse abgefragt werden.

 

Support und Service durch die Webland AG

Das eingesetzte Team, auf dessen Fachkenntnisse die Geopathologie Schweiz AG baut und die Patienten sich verlassen können, besteht aus Fachkräften verschiedener Richtungen. Darunter befinden sich selbstverständlich Geopathologen und eine Naturärztin, die für eine versierte, professionelle medizinische Beratung sorgen werden. Aber auch Fachkräfte mit den Hintergründen Architektur, Baubiologie und Ausmessung, zählen zum Team, um zum Beispiel die Probleme bei einem Neubau besser zu ergründen. Hinzu kommen Fachkräfte mit den Hintergründen Informatik und elektrische Ausmessungen. Zu den umfangreichen Analysen und Arbeiten mit den Patienten, zählt aber auch eine ausgiebige Vortragstätigkeit, die im präventiven Bereich vor Eintritt einer akuten Erkrankung an- und einsetzen soll. Dabei wird bereits schon im Vorfeld einer Erkrankung auf die unmittelbaren Zusammenhänge zwischen Strahlen, elektronischem Smog und diversen Zivilisationskrankheiten aufmerksam gemacht. In der gesamten Deutschschweiz werden Vorträge gehalten und Anfragen, bei denen mehr als 20 Vortragsbesucher zugesichert werden, positiv beantwortet.