Navigation

coin

chairzone.ch

Wir verwende ja eigentlich viel Zeit für unsere Schönheit und Gesundheit. Dabei vergessen wir aber oftmals die wirklich wichtigen Dinge. Dinge , die unsere Gesundheit auf lange Sicht durchaus beeinflussen können. Das Sitzen ist eigentlich ein menschlicher Widerspruch in sich und liegt nicht wirklich in der Natur unseres Körperbaus. Die meisten von uns verbringen aber dennoch beruflich, privat etc. oftmals viel Zeit mit sitzen.  Die gesundheitlichen Folgen können Rücken-, Schulter-, Nacken- und Kopfschmerzen sowie Krampfadern und Cellulitis sein. Deswegen sollten sich viele von uns mal genauer mit dem eigenen Bürostuhl befassen und schauen, ob dieses Modell denn auch körperfreundlich ist. Ergonomische Bürosessel  unterstützen eine gesunde Körperhaltung für freies Atmen und eine stabile Sitzgesundheit.

 

Betrachtet man die verschiedenen Büroeinrichtungen, so stellt man fest, dass immer auch die Firmenhierarchie zum Ausdruck kommt. Während die einfache Sekretärin mit einem praktischen Arbeitsplatz mit wenig Komfort Vorlieb nehmen muss, hat der Abteilungsleiter bereits einen bequemeren Arbeitsbereich und der Chef zeigt seine Führungsposition durch eine pompöse Büroeinrichtung mit grossem Schreibtisch. Doch eines haben alle Büromöbel gemeinsam, die Funktionalität. Der Schreibtisch sollte genügend Platz für die Ablage der zu bearbeitenden Papiere bieten, sowie genügend Schreibfläche. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass Geräte wie Computer, Drucker, Telefon und Fax untergebracht werden können, so dass sie leicht erreichbar sind. Sei es auf dem Schreibtisch oder auf diversen dafür entwickelten Büromöbeln in Nähe der Arbeitsfläche. Die Schränke müssen über genügend Stauraum für Materialien und Akten verfügen

 

Der Mensch benötigt beim Sitzen möglichst viel Dynamik als Ausweg aus muskulären Verkrampfungen und Verspannungen, die bei rein statischer Haltung zwangsläufig auftreten.
Ergonomische Bürostühle, Bürodrehstühle - Gesunde Arbeitsstühle für den Arbeitsplatz sind das A und O.
Bei vorwiegend sitzender Büroarbeit fördern das zeitweise Sitzen auf ergonomischen Drehstühlen die Beweglichkeit des Körpers (aktiv-dynamisches Sitzen).

 

Ein ergonomischer Arbeitsplatz hält Sie nicht nur körperlich fit, sondern er steigert auch Ihre Leistungsfähigkeit und zahlt sich deshalb in jeder Hinsicht aus. Neben ergonomischen Büromöbeln gibt es im Onlinshop  eine umfangreiche Palette an ergonomischem Computerzubehör: unterschiedliche Arten von Mäusen, Vorlagenhaltern und Tastaturen.
Bewegungsarmut und die Konzentration auf den Computer machen immer mehr Menschen zu schaffen. Rückenprobleme und Sitzbeschwerden sind allgegenwärtig. Aber damit müssen Sie sich nicht abfinden. Ergonomische Büromöbel helfen Ihnen, die Belastungen zu vermeiden und mehr Bewegung in den Büroalltag zu bringen.

 

Die funktionalen Rollhocker und Stehhocker von Topstar sind ideal für alle, die während der Arbeit in Bewegung bleiben wollen – oder müssen. Zu langes und unbewegtes Sitzen belastet auf Dauer die  Wirbelsäule, mit diesen praktischen Sitzmöbeln – oder Stehhilfen – gönnen Sie sich eine Extraportion Bewegungsfreiheit und tun Ihrem Rücken Gutes.
Angefangen mit aktivem Sitzen bei der alltäglichen Büroarbeit: eine ganze Reihe schon legendärer Klassiker im Topdeq Programm laden zum bewegten Besitzen ein. Oder setzen Sie auf einen höhenverstellbaren Stehhocker für den wechselnden Einsatz am rückenschonenden Stehpult. Unsere praktischen Hocker und Sitzmöbel geben Ihrem Bewegungsdrang den nötigen Spielraum – ergonomisch, designbetont und multifunktional.

 

Besonders viel Aufmerksamkeit sollte dem Bürostuhl gewidmet werden. Dieser muss einem gewissen Standard entsprechen, um die Gesundheit nicht zu gefährden. Die ergonomische Form des Bürostuhl sollte das Rückgrad stützen und Beinfreiheit bieten. Ansonsten könnte nach längerem Gebrauch eines weniger guten Modells das Personal für längere Zeit ausfallen. In diesem Punkt sollte man auch den unteren Personalschichten ein bisschen Komfort angedeihen lassen. Das verringert den Krankenstand. Die Büroeinrichtung sollte also in erster Linie auf den Arbeitsablauf und die gesundheitliche Sicherheit zugeschnitten werden. Erst an zweiter Stelle kommt dann der repräsentative Charakter als Auswahlkriterium für Büromöbel.
Hier ein Beispiel zum Topstar chefsessel leder

 

Die Sitz- und Rückenfläche ist aufwendig gesteppt aus echtem Leder.
Die Lehnenrückseite und Seitenteile  sind in farbgleichem Kunstleder gehalten mit einer extra hohen Rückenlehne mit Wirbelsäulenausformung.
Zudem hat der Chefsessel einen komfortabler Muldensitz mit Wippmechanik, individuell auf das Körpergewicht einstellbar und arretierbar.
Alle Sessel besitzen eine stufenlose Sitzhöhenverstellung mit Toplift  ( TÜV geprüft ) ,lastabhängig gebremste,Sicherheitsdoppelrollen ,formschönes und stabiles Fußkreuz in schwarz
serienmäßig incl. Armlehnen ,Teleskopmanschette ,GS- und TÜV geprüfte Qualität.

 

Bürodrehstühle, Rollhocker, Bürosessel, Chefsessel leder, Topstar